bitte warten, die Seite wird generiert...
Württ. Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen
19.11.2017

vom 17. – 19.11.2017 im Aquatoll in Neckarsulm

Dilara Gül und Staffeln sichern sich Qualifikation für die Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in Berlin

(fv) Nach dem sehr intensiven Trainingslager auf dem Rabenberg in Breitenbrunn (Erzgebirge) in den Herbstferien standen für die Backnanger Schwimmer am vergangenen Wochenende die Württembergischen Meisterschaften auf der Kurzbahn im Aquatoll in Neckarsulm auf dem Programm. Für die Schwimmer der Jahrgänge 2000 und jünger erfolgte die Wertung Jahrgangsweise und für die Schwimmer 1999 und älter in der offenen Klasse über alle Jahrgänge. Der Backnanger Cheftrainer Hartmut Blume schickte seine Schützlinge über 102x an den Start. Unter 45 Vereinen mit insgesamt 568 Teilnehmern erschwammen sich die Backnanger im Medaillenspiegel der Jahrgangswertung hinter den großen Vereinen aus Neckarsulm, Sindelfingen und der SV Regio Stuttgart einen hervorragenden 4. Platz. Mit insgesamt 26 Württembergischen Meistertitel, 21x Platz 2 und 11x Platz 3 waren diese Meisterschaften für Blume und seine Schwimmer ein der größten Erfolge in den vergangenen Jahren.
Erfolgreichster Backnanger war Jannik Mauthe mit 8 Meistertiteln. Weitere Titel erschwammen sich Richard Schmiedefeld (6x), Sara Mauthe (4x), Dilara Gül (3x), Chiara Vetter (2x) und Sira Schelzel, Laura Manolaras, Carla Wenz mit je einem Titel. Podestplätze erzielten außerdem noch Emma Schmiedefeld, Jule Sittart und Paula Wenz.

Den Auftakt bildeten am Freitag die langen Strecken über 400 Lagen und 800 Freistil. Die Bilanz der 4 Backnanger war gleich am ersten Wettkampftag hervorragend. Sara und Jannik Mauthe gewannen über 400m Lagen souverän die ersten Titel in ihrer Altersklasse. Sira Schelzel musste sich über 800m Freistil trotz Steigerung ihrer eigenen Bestzeit um über 20 Sekunden knapp geschlagen mit Platz 2 begnügen, während sich Cara Möhle über 800m Freistil über Platz 3 freuen konnte.
Bereits der erste Wettkampftag gab deutliche Anzeichen dafür, dass die Blume Schützlinge wieder auf den Punkt Topfit sind. Die am Samstag und Sonntag folgenden Wettkämpfe brachten dann bei den gemeldeten 101 Starts, Lisa Mauthe konnte aufgrund einer Verletzung leider nicht starten, 2 Vereinsrekorde durch Dilara Gül über 200m Schmetterling (2:22,30) und der 4x 50m Freistil-Staffel (1:51,27) in der Besetzung Sira Schelzel, Dilara Gül, Laura Manolaras und Sara Mauthe und 66 neue persönliche Bestzeiten.
Die Art und Weise wie sich die Backnanger in Neckarsulm präsentieren konnten war sehr beeindruckend. Dies zeigte sich an den sehr deutlichen Steigerungen der jeweiligen Bestzeiten um erneut teilweise mehrere Sekunden. Neben der Jahrgangswertung gab es auch die Möglichkeit sich über die jeweiligen 100m Strecken für die Finale in der offenen Klasse zu qualifizieren. Dies gelangen Susanne Huthmacher (100m Rücken und 100m Lagen), Dilara Gül (100m Schmetterling), Laura Manolaras (100m Freistil), Sara Mauthe (100m Brust) und Sira Schelzel (100m Rücken). Mit Platz 4 im 100m Schmetterling Finale erreichte Dilara Gül die beste Platzierung in einer Zeit von 1:04,98.
Am Rande der Meisterschaften erhielten Jannik Mauthe und Richard Schmiedefeld erneut eine Einladung für die Baden-Württembergische Landesauswahl zum Süddeutschen Ländervergleich am kommenden Wochenende in Aschaffenburg an den Start zu gehen.

Den jeweiligen Tagesabschluß am Samstag und Sonntag nach den Einzelstrecken bildeten die Staffeln. Am Samstag schickte Blume Emma Schmiedefeld (Rücken), Chiara Vetter (Brust), Dilara Gül (Schmetterling) und Sira Schelzel (Freistil) über 4x50 m Lagen an den Start. Die Backnangerinnen konnten nach tollem Kampf Platz 5 belegen. Noch besser lief es dann am Sonntag über 4x 50m Freistil mit Platz 4 und neuem Vereinsrekord. Beide Staffeln haben sich mit diesen Zeiten die Berechtigung zur Teilnahme an den Deutschen Kurzbahn Meisterschaften in Berlin sichern können.
Trainer Hartmut Blume und seine Schützlinge waren rundum zufrieden mit den geschwommenen Zeiten und der erreichten Medaillenausbeute. Am kommenden Samstag steht dann das 3. Wonnemar-Schwimmfest in den heimischen Backnanger Murrbädern Wonnemar als nächster Wettkampf auf dem Programm. Dazu ist das Hallenbad für die Öffentlichkeit geschlossen, die Sauna bleibt aber wie gewohnt geöffnet.

Teilnehmerinnen der 4x 50m Staffel der Lagenstaffel von Links: Dilara Gül, Emma Schmiedefeld, Chiara Vetter, Sira Schelzel

Einzelergebnisse im Überblick:
weiblich
Jahrgang 1996:
Offene Klasse
Susanne Huthmacher: 50 R 00:31,33 Platz 6; 50 F 00:27,68 Platz 7; 200 R 02:26,49 Platz 6;
100 R 01:07,75 Platz 7; 100 L 01:09,13 Platz 4; 100 F 01:01,43 Platz 15
Finale: 100 R 01:06,91 Platz 5; 100 L 01:10,81 Platz 8
Jahrgang 2000
Paula Wenz: 50 S 00:29,69 Platz 2; 100 F 01:01,31 Platz 3
Jahrgang 2001
Tabea Schelzel: 50 F 00:29,93 Platz 10; 100 F 01:07,07 Platz 13
Chiara Vetter: 100 B 01:16,32 Platz 1; 50 F 00:29,57 Platz 5; 50 B 00:34,36 Platz 1;
200 B 02:49,69 Platz 4
Jahrgang 2002
Dilara Gül: 200 S 02:22,30 Platz 1; 50 F 00:28,66 Platz 4; 100 S 01:05,34 Platz 1; 200 F 02:12,33 Platz 3; 50 B 00:36,33 Platz 4; 50 S 00:29,83 Platz 1; 100 F 01:01,84 Platz 2; 400 F 04:43,25 Platz 3
Finale: 100 S 01:04,98 Platz 4
Sara Mauthe: 400 L 05:11,47 Platz 1; 50 R 00:33,48 Platz 9; 100 B 01:15,29 Platz 2; 50 F 00:28,19 Platz 1; 200 F 02:11,29 Platz 2; 200 L 02:26,81 Platz 1; 50 B 00:35,23 Platz 2; 100 F 01:01,43 Platz 1; 400 F 04:38,74 Platz 2
Finale: 100 B 01:14,53 Platz 5
Carla Wenz: 50 R 00:33,20 Platz 4; 50 F 00:29,32 Platz 9; 200 R 02:27,95 Platz 1; 200 F 02:15,96 Platz 5; 200 L 02:34,41 Platz 4; 100 R 01:10,12 Platz 2; 100 F 01:03,20 Platz 5
Jahrgang 2003
Laura Manolaras: 100 B 01:20,46 Platz 6; 50 F 00:28,60 Platz 7; 100 S 01:11,83 Platz 9; 200 F 02:12,49 Platz 2; 50 B 00:37,18 Platz 9; 50 S 00:31,18 Platz 6; 100 L 01:10,52 Platz 2; 100 F 01:00,99 Platz 1; 400 F 04:48,67 Platz 3
Finale: 100 F 01:01,33 Platz 7
Cara Möhle: 800 F 09:57,90 Platz 3; 50 R 00:34,05 Platz 11; 50 F 00:30,17 Platz 21; 100 S 01:10,42 Platz 5; 200 R 02:32,75 Platz 5; 200 L 02:35,02 Platz 6; 100 R 01:14,52 Platz 13; 50 S 00:32,44 Platz 14; 100 F 01:05,19 Platz 18
Sira Schelzel: 800 F 09:32,31 Platz 2; 50 R 00:32,14 Platz 2; 50 F 00:27,91 Platz 2; 100 S 01:08,11 Platz 2; 200 R 02:28,29 Platz 2; 100 R 01:08,65 Platz 2; 50 S 00:31,06 Platz 5; 100 L 01:10,27 Platz 1; 400 F 04:39,85 Platz 2
Finale: 100 R 01:08,49 Platz 7
Jule Sittart: 100 B 01:17,87 Platz 3; 50 F 00:29,56 Platz 15; 200 R 02:43,90 Platz 12; 50 B 00:35,65 Platz 3; 100 R 01:18,79 Platz 16; 100 L 01:13,01 Platz 7; 200 B 02:48,57 Platz 3
Emma Schmiedefeld: 50 R 00:32,77 Platz 5; 50 F 00:29,40 Platz 13; 100 S 01:10,56 Platz 6; 200 R 02:29,47 Platz 3; 200 F 02:18,28 Platz 5; 200 L 02:34,80 Platz 4; 100 R 01:10,96 Platz 4; 50 S 00:32,42 Platz 13; 100 L 01:12,76 Platz 5; 100 F 01:05,09 Platz 17
Jahrgang 2004
Leonie Wehrsig: 50 R 00:35,57 Platz 12; 50 F 00:31,26 Platz 17; 200 L 02:50,03 Platz 17

männlich:
Jahrgang 2005
Jannik Mauthe: 400 L 05:24,37 Platz 1; 200 L 02:33,02 Platz 1; 50 B 00:36,18 Platz 1; 50 S 00:32,87 Platz 1; 100 F 01:04,10 Platz 2; 200 B 02:50,56 Platz 1; 400 F 04:43,25 Platz 1; 50 R 00:34,63 Platz 3; 100 B 01:17,65 Platz 1; 100 S 01:14,97 Platz 3; 200 F 02:16,29 Platz 1
Richard Schmiedefeld: 200 L 02:35,63 Platz 2; 100 R 01:10,62 Platz 1; 50 S 00:33,07 Platz 2; 100 L 01:13,33 Platz 1; 100 F 01:03,75 Platz 1; 400 F 04:46,61 Platz 2; 50 R 00:32,82 Platz 1; 50 F 00:28,77 Platz 1; 200 R 02:28,07 Platz 1; 200 F 02:16,47 Platz 2

Staffeln:
4x50 L 02:04,32 Platz 5; Emma Schmiedefeld/ Chiara Vetter/ Dilara Gül/ Sira Schelzel
4x50 F 01:51,27 Platz 4; Sira Schelzel/ Dilara Gül/ Laura Manolaras/ Sara Mauthe




19.11.2017
Württ. Kurzbahn-Meisterschaften im Schwimmen
Neckarsulm, 19.11.17  mehr...

15.07.2017
Württembergische Meisterschaften im Schwimmen
Aalen/Untertürkheim, 15./16.07.17  mehr...

12.07.2017
Wasserballer mit Auswärtssieg
Kirchheim, 13.07.17  mehr...

05.07.2017
Wasserballer bleiben Auswärts ohne Sieg
Weinheim, 06.07.17  mehr...

01.07.2017
Backnanger Schwimmer in Leonberg und Aalen im Wasser
Leonberg/Aalen, 02.07.17  mehr...

01.07.2017
Wasserballer sind nicht mehr zu retten
Ulm, 02.07.17  mehr...

28.06.2017
Teilerfolg für Wasserballer
Reutlingen/Tübingen, 29.06.17  mehr...

23.06.2017
Mauthe und Schmiedefeld gewinnen Nachwuchsfinale
Untertürkheim, 24.06.17  mehr...

IMPRESSUM