bitte warten, die Seite wird generiert...
2 Vereinsrekorde bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg
15.04.2018

(fv) Aufgrund der Ende April endenden Qualifikationszeit für die EM 2018 in Glasgow war ein Großteil der Baden-Württembergischen Spitzenschwimmer am vergangenen Wochenende nicht bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heidelberg, sondern in Holland und Norwegen am Start. Diesen Umstand wollte der Backnanger Trainer Hartmut Blume mit seinen Schwimmern nutzen. Insgesamt waren 571 Schwimmer im Kampf um die Titel in der offenen und den Jahrgangsklassen über 2466 mal am Start. Blume schickte 13 Schwimmern aus der Leitungsgruppe in Heidelberg an den Start.
Pro Jahrgang und Schwimmlage wurden baden-württembergische Titel aus den Vorläufen in den Jahrgängen und der offenen Klasse vergeben. Über alle 50 und 100m Strecken wurden die Baden-Württembergischen Meister der offenen Klasse zwischen den jeweils 8 schnellsten Schwimmern aus den Vorläufen in den angebotenen Finale ermittelt, während es über alle 200 m Strecken und 400 Freistil eine Wertung aus den Vorläufen gab.
2 Vereinsrekorde, 11 Finalteilnahmen, 3 Baden-Württembergische Vizemeister Titel, 6x Baden-Württembergische Meister in den Jahrgängen, 12x Platz 2, 10x Platz 3 und 36 neue persönliche Bestzeiten machten diese Meisterschaften zu einem nicht erwartetem Highlight im Wettkampfkalender der Backnanger Schwimmer.
Erfolgreichste Schwimmerin bei diesen Titelkämpfen war Chiara Vetter im Jahrgang 2001. Über 50 und 100m Brust sicherte sie souverän den Titel im Jahrgang und wurde außerdem 2x Baden-Württembergische Vizemeisterin im Finale der offenen Klasse über diese Strecken. Über 50m Brust konnte sie im Finale außerdem ihren eigenen Vereinsrekord erneut auf 34,06 Sekunden verbessern und über 100m Brust eine weitere Qualifikationszeit für die offenen deutschen Meisterschaften erzielen. Ihren 3. Titel erschwamm sie sich über 50m Schmetterling.
2 weitere Titel steuerte Sara Mauthe im Jahrgang 2002 über 100m Freistil und 200m Lagen bei. Titel Nummer 6 erschwamm sich ihr Bruder Jannik Mauthe im Jahrgang 2005 im Brustmehrkampf, der aus 100m, 200m Brust, 50m Brust-Beine, 400m Freistil und 200m Lagen bestand. Mit seiner Zeit über 200m Lagen von 2:30,00 sicherte er sich endgültig das Ticket für die Teilnahme an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Dies gelang auch Richard Schmiedefeld mit 2:33,61 über die 200m Lagen.
Einen weiteren Vereinsrekord und Platz 2 sicherte sich die Backnanger 4x 100 Lagenstaffel in der Besetzung Emma Schmiedefeld (Rücken), Chiara Vetter (Brust), Dilara Gül (Schmetterling) und Sara Mauthe (Freistil) in einer Zeit von 4:31,28 Minuten. Die 2. Staffel über 4x 100m Freistil (Sira Schelzel, Sara Mauthe, Laura Manolaras und Dilara Gül) erschwamm sich Platz 3. Beide Staffeln dürfen mit den erzielten Zeiten sowohl bei den Süddeutschen, als auch bei den offenen Deutschen Meisterschaften in Berlin an den Start gehen.
Weitere Medaillen sicherten sich Dilara Gül, Sara Mauthe, Cara Möhle, Sira Schelzel, Emma Schmiedefeld, Chiara Vetter und Carla Wenz. Sira Schelzel schaffte außerdem über 50m Freistil eine weitere Qualifikation zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Gleiches gelang Dialra Gül über 200m Schmetterling. Auch für die in 2 Wochen anstehenden Süddeutschen Meisterschaften in Dreden gab es weitere Qualifikationszeiten durch Wenz, Möhle, Vetter und Schelzel.

Mit den gezeigten Leistung konnten die Backnanger Schwimmer und ihr Trainer Hartmut Blume mehr als zufrieden sein, richten aber den Blick bereits auf die Ende April anstehenden Süddeutschen Meisterschaften in Erlangen (Brust-Mehrkampf Jannik Mauthe, Rücken-Mehrkampf Richard Schmiedefeld) und Dresden (Dilara Gül, Laura Manolaras, Sara Mauthe, Cara Möhle, Sira Schelzel, Emma Schmiedefeld, Jule Sittart, Chiara Vetter und Carla Wenz).

Ergebnisse im Überblick:
weiblich:
Jahrgang 2003
Manolaras, Laura: 50 Freistil 00:29,40 Platz 9, 200 Brust 02:59,07 Platz 7, 400 Freistil 04:51,86 Platz 7, 50 Brust 00:38,77 Platz 9, 100 Freistil 01:03,96 Platz 11, 50 Schmetterling 00:31,88 Platz 11, 200 Freistil 02:17,48 Platz 5, 200 Lagen 02:37,63 Platz 8
Möhle, Cara: 200 Rücken 02:35,70 Platz 4, 100 Schmetterling 01:08,89 Platz 2, 400 Freistil 04:43,37 Platz 4, 200 Schmetterling 02:34,49 Platz 2, 50 Schmetterling 00:31,75 Platz 9, 100 Rücken 01:13,74 Platz 8, 200 Lagen 02:33,35 Platz 3
Schelzel, Sira: 50 Freistil 00:28,39 Platz 2, 200 Rücken 02:34,27 Platz 3, 50 Rücken 00:32,78 Platz 2, 100 Schmetterling 01:09,11 Platz 4, 400 Freistil 04:45,43 Platz 5, 100 Freistil 01:02,75 Platz 4, 50 Schmetterling, 00:30,96 Platz 3, 100 Rücken 01:12,05 Platz 4
Finale: 50 Freistil, 00:29,05 Platz 8, 50 Rücken 00:33,63 Platz 8
Schmiedefeld, Emma: 200 Rücken 02:29,62 Platz 2, 50 Rücken 00:32,84 Platz 3, 100 Schmetterling 01:10,13 Platz 7, 50 Schmetterling 00:31,42 Platz 6, 100 Rücken 01:09,32 Platz 2, 200 Lagen 02:37,22 Platz 6
Finale: 50 Rücken 00:33,09 Platz 7, 100 Rücken 01:08,30 Platz 2
Jahrgang 2002
Gül, Dilara: 50 Freistil 00:29,07 Platz 8, 100 Schmetterling 01:06,95 Platz 2, 400 Freistil 04:48,19 Platz 4, 200 Schmetterling 02:25,98 Platz 2, 50 Schmetterling 00:30,10 Platz 3, 200 Freistil 02:16,00 Platz 3
Finale: 100 Schmetterling 01:05,67 Platz 6, 50 Schmetterling 00:30,55 Platz 7
Mauthe, Sara: 50 Freistil 00:28,81 Platz 2, 200 Brust 02:48,55 Platz 2, 400 Freistil 04:54,83 Platz 7, 100 Freistil 01:01,44 Platz 1, 200 Freistil 02:13,83 Platz 2, 200 Lagen 02:31,55 Platz 1
Wenz, Carla: 50 Freistil 00:29,82 Platz 14, 200 Rücken 02:31,88 Platz 3, 50 Rücken 00:34,87 Platz 8, 100 Freistil 01:03,90 Platz 9, 100 Rücken 01:10,61 Platz 3, 200 Freistil 02:19,88 Platz 7
Finale: 100 Schmetterling 01:10,07 Platz 5
Jahrgang 2001
Mauthe, Lisa: 100 Brust 01:23,13 Platz 10
Schelzel, Tabea: 50 Freistil 00:30,20 Platz 14, 100 Freistil 01:07,06 Platz 14
Vetter, Chiara: 50 Freistil 00:28,78 Platz 4, 100 B 01:14,63 Platz 1, 50 Rücken 00:34,13 Platz 6, 200 Brust 02:51,28 Platz 3, 50 B 00:34,26 Platz 1, 100 Freistil 01:03,63 Platz 8, 50 Schmetterling 00:31,33 Platz 1
Finale: 100 Brust 01:15,10 Platz 2, 50 Brust 00:34,06 Platz 2

männlich:
Jahrgang 2005:
Schmiedefeld, Richard: 200 Rücken 02:25,78, 400 Freistil 04:48,83, 50 RückenBeine disqualifiziert, 100 Rücken, 01:09,56, 200 Lagen 02:33,61 Platz 6 Mehrkampf Rücken
Mauthe, Jannik: 100 Brust 01:17,12, 200 Brust 02:44,41, 400 Freistil 04:40,58, 50 BrustBeine 00:44,46, 200 Lagen 02:30,00 Platz 1 Mehrkampf Brust

Staffeln offene Klasse:
4x100 Freistil 04:09,49 Platz 3: Schelzel, Sira/Mauthe, Sara/Manolaras, Laura/Gül, Dilara
4x100 Lagen 04:31,28 Platz 2: Schmiedefeld, Emma/Vetter, Chiara/Gül, Dilara/Mauthe, Sara




22.07.2018
Backnanger Lagen Staffel schwimmt Vereinsrekord und auf Platz 8 bei den offenen Deutschen Meisterschaften
Berlin, 22.07.18  mehr...

20.07.2018
Wasserballer mit versöhnlichem Saisonabschluss
Reutlingen, 20.07.18  mehr...

20.07.2018
52. Backnanger Schüler- und Stadtmeisterschaften im Backnanger Mineralfreibad
Backnang, 20.07.18  mehr...

15.07.2018
TSG-Schwimmnachwuchs bei den Württembergischen Meisterschaften in Böblingen am Start
Böblingen, 15.07.18  mehr...

08.07.2018
TSG-Schwimmer holen 26x Württembergische Meistertitel
Stuttgart, 08.07.18  mehr...

24.06.2018
Finalsiege durch Sara Mauthe und Emma Schmiedefeld
Aalen/Leonberg, 24.06.18  mehr...

16.06.2018
TSG-Wasserballer mit überzeugendem Endspurt
Backnang, 16.06.18  mehr...

09.06.2018
Gül, Schmiedefeld und Vetter gewinnen Finale in Gaildorf
Gaildorf, 09.06.18  mehr...

IMPRESSUM