bitte warten, die Seite wird generiert...
Chiara Vetter pulverisiert ihre Bestzeit in Berlin
14.11.2019

(fv) Seit gestern laufen die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Schwimmer in Berlin. Für den ersten
Wettkampftag haben sich mit Sara Mauthe und Chiara Vetter gleich 2 Backnangerinnen über die 100m
Brust qualifiziert. Es war Sara Mauthe vorbehalten den Wettkampf für die Backnanger Schwimmer um
Trainer Jörg Scheifele zu eröffnen.
Sara Mauthe belegt mit einer Zeit von 1:15,79 Minuten Platz 13 in der Juniorenwertung (Jg. 2001/2002)
bzw. Platz 8 in der inoffiziellen Wertung im Jahrgang 2002.
In einem guten Rennen mit einer 50m Zwischenzeit von sehr guten 35,03 Sekunden, gelang Sara Mauthe über
100m Brust mit Ihrer Endzeit von 1:15,79 Minuten ein guter Einstieg bei den Meisterschaften in Berlin.
Ihr Trainer Jörg Scheifele legte für sie den Schwerpunkt in der unmittelbaren Vorbereitung auf die
Deutschen Meisterschaften jedoch nicht auf die Bruststrecke. Nach Ihrer tollen neuen Bestzeit bei den
Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften über 100m Freistil von 59,62 Sekunden in Neckarsulm
am vergangenen Wochenende, stehen für Mauthe als Teil der gemeldeten 4x 50m Freistil und 4x 50m Lagen
die Freistil im Fokus. Entsprechend wurde das Training im Vorfeld ausgerichtet, so dass am Donnerstag wichtig
war eine solide Leistung über die Bruststrecke zu zeigen. Dies gelang der Backnangerin sehr gut, was ihren Trainer
sehr zuversichtlich auf die beiden Staffeln blicken lässt.

Ganz anders ist dies bei der Backnanger Brustspezialistin Chiara Vetter. Bei ihr liegt der Schwerpunkt eindeutig
auf den Bruststrecken. Am vergangenen Wochenende in Neckarslum lief es für Vetter im Vorlauf zum 100m Brust Finale
mit einer Zeit von 1:14,56 Minuten noch nicht ganz rund. Trainer Jörg Scheifele setzte aber auf die Zusatzmotivation im
dortigen Finale und gab seinem Schützling noch ein paar wichtige Tipps mit ins Rennen und hat damit einen wichtigen
Anteil die Finalzeit auf 1:12,99 Minuten zu drücken. Damit fuhr die die Backnangerin am vergangenen Mittwoch Abend
mit viel Selbstvertrauen nach Berlin. Obwohl die Anreise durch ihr duales Studium bei der Daimler AG nicht ganz optimal
zu organisieren war, ließ sich davon nicht beeindrucken und setzte gleich bei ihrem ersten Start über 100m Brust ein echtes
Ausrufezeichen.
Als 6. in ihrem Lauf mit ihrer Bestzeit vom Februar 2019 (1:12,53)vor dem Start gesetzt, kam sie sehr gut vom Startblock.
Auf der Strecke zeigte sie in Berlin erneut ihre Qualtitäten und wendete nach 50m als 2. in ihrem Lauf mit 33,34 Sekunden.
Dies war exakt die gleiche Zeit aus ihrem Rennen von vor einer Woche in Neckarsulm über die 50m Brust. Auf der 2. Rennhälfte
konnte sie sich weiter steigern. Bei der 75m Wende schob sie sich an ihre Konkurrentin aus Burghausen heran. Am Ende des
Rennens schlug die Backnangerin mit einer neuen absoluten Bestzeit von 1:11,38 Minuten als erste in ihrem Lauf an und belegte
damit einen völlig unerwarteten 6. Platz in der Juniorenwertung. Zu einem Platz in den offenen Finals (Platz 1-16 sind im A- bzw. B-
Finale start berechtigt) hat es mit dem Gesamtplatz 21 in der offenen Wertung wie erwartet nicht ganz gereicht.
Mit dieser Leistungssteigerung hat Trainer Jörg Scheifele nicht gerechnet und war sichtlich stolz auf seinen Schützling.
Nach diesem tollen Auftakt durch Mauthe und Vetter blickt er jedoch sehr zuversichtlich auf die kommenden Rennen am
Freitag (Staffel 4x 50m Freistil in der Besetzung Emma Schmiedefeld, Sara Mauthe, Dilara Gül, Cara Möhle) und Samstag
(100m Rücken Emma Schmiedefeld, 50m Brust Chiara Vetter, 4x 50m Lagen mit Emma Schmiedefeld, Chiara Vetter, Dilara Gül,
Sara Mauthe) entgegen.




01.12.2019
Backnanger A-Jugend gewinnt die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMS-J) beim Landesfinale in Cannstatt; Kindgerechter Wettkampf in Plieningen
Bad Cannstatt, 01.12.19
Plieningen, 01.12.19  mehr...

30.11.2019
Dilara Gül und Jannik Mauthe dominieren die offenen 50m Finale
Backnang, 30.11.19  mehr...

16.11.2019
4x 50m - Staffeln und Chiara Vetter schwimmen neue Vereinsrekorde
Berlin, 16.11.19  mehr...

15.11.2019
4x 50m Freistilstaffel mit neuem Vereinsrekord
Berlin, 15.11.19  mehr...

14.11.2019
Chiara Vetter pulverisiert ihre Bestzeit in Berlin
Berlin, 14.11.19  mehr...

20.10.2019
Chiara Vetter schafft Qualifikation für Deutsche Kurzbahnmeisterschaften mit neuem Vereinsrekord
Bad Cannstatt/Göppingen, 20.10.19  mehr...

04.08.2019
Chiara Vetter schwimmt in Berlin ins A-Finale über 50m Brust
Berlin, 04.08.19  mehr...

21.07.2019
Amalia Bartsch und Florian Benz Württembergische Meister
Heidenheim, 21.07.19  mehr...

IMPRESSUM