bitte warten, die Seite wird generiert...
Backnanger Schwimmer qualifizieren sich für die Deutschen Jahrgangs- und die Offenen Deutschen Meisterschaften 2020 in Berlin
22.12.2019

(fv) Am letzten Wochenende vor Weihnachten waren die Backnanger Leistungsschwimmer beim Christstollenschwimmfest in Dresden am Start. Trainer Jörg Scheifele schickte seine Schützlinge 67 mal an den Start. Insgesamt hatten 62 Vereine gemeldet, die an 3 Tagen 4.132 Starts absolvierten. Traditionell gibt es bei diesem Wettkampf keine Medaillen, sondern für jeden Gewinner in einem Jahrgang einen echten Dresdner Christstollen.

Den Auftakt zum Wettkampf machte mit Joschua Luchs am Freitag der jüngste Backnanger über 1.500m Freistil. Völlig überraschend verpasste er mit seiner geschwommen Bestzeit von 19:52,30 Minuten die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften 2020 nur um knapp 4 Sekunden. Ähnlich gut schwammen dann am Samstag und Sonntag auch die restlichen Backnanger Schwimmer. Insgesamt wurden 6 Christstollen erschwommen, jeweils 2 durch Chiara Vetter und Jannik Mauthe (beide über 50 und 100m Brust). Je einen weiteren Stollen gewannen Sara Mauthe (200m Brust) und Dilara Gül (200m Schmetterling). In der Gesamtwertung aller Vereine belegten die Backnanger einen beachtlichen 12. Platz mit 6 ersten, 13 zweiten und 4 dritten Plätzen. Neben diesen sehr guten Platzierungen erschwammen sich Jannik Mauthe und Richard Schmiedefeld auf 6 neue Vereinsrekorde. Mauthe schraubte die neuen Vereinsrekorde auf 26,17 Sekunden (50m Freistil), 1:10,28 Minuten (100m Brust), 2:35,37 Minuten (200m Brust) und Schmiedefeld auf 29,60 Sekunden (50m Rücken), 1:04,47 Minuten (100m Rücken) und 2:20,95 Minuten (200m Rücken).
Beide Backnanger schafften in Dresden gleich mehrere Qualifikationszeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) in Berlin im Mai 2020. Mauthe konnte sich 4 (50, 100, 200m Brust und 50m Freistil) und Schmiedefeld 2 Qualifikationszeiten (50 und 100m Rücken) sichern. Weitere DJM-Zeiten gingen auf das Konto von Emma Schmiedefeld über 50, 100 und 200m Rücken, während Chiara Vetter sich sogar zu diesem frühen Saisonzeitpunkt für die offenen Deutschen Meisterschaften im April 2020 über 50 und 100m Brust qualifizieren konnte. Die Chance eine DJM Zeit zu schaffen traut Trainer Scheifele auch Cara Möhle über 200m Freistil zu. Mit einer neuen Bestzeit von 2:14,35 Minuten befindet sie sich in Schlagdistanz zur geforderten Qualifikationsnorm. Dies gilt auch für Dilara Gül über 100m Schmetterling, allerdings für die offenen Deutschen Meisterschaften. Beide Backnangerinnen schafften mit ihren Zeiten jedoch die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften im Mai 2020 in Riesa, genauso wie Sara Mauthe.
Zum guten Platz in der Gesamtwertung trugen Jannik Mauthe, Richard Schmiedefeld, Chiara Vetter, Dilara Gül, Sara Mauthe, Emma Schmiedfeld, Jule Sittart und Cara Möhle bei. Laura Manolaras (50m Brust) und Jana Treib (50m Rücken) verpasste mit je einem 4. Platz denkbar knapp einen der Podestplätze. Dies war Nele Bock und Joschua Luchs zwar verwehrt, sie überzeugten aber mit mehreren neuen Bestzeiten und bestätigten ihren Aufwärtstrend.
Insgesamt konnte Trainer Jörg Scheifele mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden sein, konnten sich zu diesem frühen Saisonzeitpunkt doch noch nie so viele seiner Schützlinge für die Deutschen Meisterschaften 2020 qualifizieren. Mit Florian Benz, der sich sein Ticket für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften auch bereits gesichert hat, haben bereits 5 Schwimmer das Ticket für die Titelkämpfe in Berlin sicher. Nach einer kurzen Weihnachtspause bittet Scheifele seine Schützlinge kurz vor Silvester wieder zum ersten Training. Dann beginnt die Vorbereitung auf die am 01.02.2020 anstehenden Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der 2. Bundesliga Süd in Freiburg, für die sich die Backnanger Schwimmerinnen Anfang 2019 qualifiziert haben, um das große Ziel Klassenerhalt zu schaffen.




01.02.2020
Backnanger Schwimmer verpassen Klassenerhalt um 68 Punkte
Freiburg, 01.02.2020  mehr...

01.02.2020
Backnanger Nachwuchsschwimmer belegen Platz 8 bei den Jugendmannschaftsmeisterschaften
Bad Canstatt, 01.02.2020  mehr...

19.01.2020
Bezirksliga Süd-Ostwürttemberg; TSG Backnang - SV 04 Göppingen II (6:0, 8:3, 8:1, 6:1) 28:5
Backnang, 19.01.2020  mehr...

22.12.2019
Backnanger Schwimmer qualifizieren sich für die Deutschen Jahrgangs- und die Offenen Deutschen Meisterschaften 2020 in Berlin
Berlin, 22.12.19  mehr...

16.12.2019
Florian Benz für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2020 qualifiziert
Stuttgart, 16.12.19  mehr...

01.12.2019
Backnanger A-Jugend gewinnt die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMS-J) beim Landesfinale in Cannstatt; Kindgerechter Wettkampf in Plieningen
Bad Cannstatt, 01.12.19
Plieningen, 01.12.19  mehr...

30.11.2019
Dilara Gül und Jannik Mauthe dominieren die offenen 50m Finale
Backnang, 30.11.19  mehr...

16.11.2019
4x 50m - Staffeln und Chiara Vetter schwimmen neue Vereinsrekorde
Berlin, 16.11.19  mehr...

IMPRESSUM