bitte warten, die Seite wird generiert...
Bäuerle, Jelica und Wolpert mit weiteren Qualifikationszeiten für die Baden-Württembergischen Meisterschaften
02.07.2022

(fv) Am ersten Juli Wochenende waren die Backnanger SchwimmerINNEN in Leonberg beim dortigen Sprintercup und Aalen im Rahmen des Internationalen Schwimmfestes am Start.

In Aalen sollte Amalia Bartsch auf den langen Strecken, 800m Freistil und 400m Lagen, ihre Bestzeiten so verbessern, um die Grundlage für eine mögliche Qualifikation in den Verbandskader zu schaffen. Auf beiden Strecken erzielte die junge Backnangerin neue Bestzeiten (800m Freistil 11:11,17 Minuten und 400m Lagen 6:18,71 400m Lagen) und hat damit die Basis für die Aufnahme in den Regionalkader bestätigt. Für eine endgültige Berufung in diesen Kader ist ein erfolgreicher Landesvielseitgkeitstest, der am vergangenen Wochenende in Tübingen stattgefunden (Ergebnisse liegen noch nicht vor) hat, erforderlich.
Ebenfalls in Aalen waren noch Luisa Bäuerle und Laura Manolaras am Start. Bäuerle ging nur über die 400m Freistil an den Start um die Qualifikation für die Baden-Württembergischen Meisterschaften Mitte Juli in Heidenheim zu schaffen. Mit einer neuen Bestzeit von 5:22,91 Minuten blieb Bäuerle um über 7 Sekunden unter der geforderten Qualifikationszeit und errang damit Platz 3 im Jahrgang 2009.

Seit August 2021 trainiert und studiert Laura Manolaras in den USA am St. Franklin Springs College in Georgia und ist Teil des dortigen Schwimmteams. Trotz 2 Monaten Trainingspause ging die Backnangerin in Aalen über 100m Brust, 50m Freistil und 200m Lagen an den Start. Über 100m Brust konnte sie sich für das offene Finale qualifizieren und belegte dort Platz 3. In der Juniorenwertung Jg 2002/2003 war sie bei ihren 3 Starts von keiner Konkurrentin zu schlagen und stand 3x mal ganz oben auf dem Siegerpodest.

Beim Sprintercup in Leonberg schickten Trainerin Anja Vetter und Susanne Dombos 8 SchwimmerINNEN an den Start. Aus der Leistungsgruppe versuchten Pia Jelica, Mara und Tim Wolpert weitere Qualifikationszeiten zu erreichen. Pia Jelica gelang dies über 50m Freistil in 33,60 Sekunden und belegte damit Platz 3 im Jahrgang 2010. Weitere Medaillen gewann sie über 100m Freistil und 50m Brust. Eine weitere Qualifikationszeit erschwamm sich Tim Wolpert über die gleiche Strecke in 30,60 Sekunden und gewann damit eine Bronzemedaille.
Weitere Medaillen steuerten Nick Grüner, Rapahel Haneklauß, und Mara Wolpert zum guten Gesamtergebnis der Backnanger Schwimmer bei. Insgesamt gelangen 21 neue Bestzeiten. Liv Grüner schwamm in Leonberg ihren ersten Wettkampf. Neue Bestzeiten erzielten außerdem Mona Houggati, Nora Sprenger, Lisette und Toni Steppa und Andrii Tkach.




13.11.2022
Backnanger Leistungsschwimmer mit guten Zeiten in Stuttgart unterwegs
Stuttg. Feuerbach, 13.11.22  mehr...

30.10.2022
Gelungener Saisoneinstieg der Backnanger Wettkampfschwimmer
Waiblingen und Schwäbisch Gmünd , 30.10.2022  mehr...

17.07.2022
Vereinsrekord und 10 Titel bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften
Karlsruhe und Heidenheim, 17.07.2022  mehr...

02.07.2022
Bäuerle, Jelica und Wolpert mit weiteren Qualifikationszeiten für die Baden-Württembergischen Meisterschaften
Leonberg und Aalen, 02.07.2022  mehr...

26.06.2022
Backnanger Schwimmer weiterhin erfolgreich
Untertürckheim, 26.06.2022  mehr...

25.06.2022
B-Finale um ein Zehntel verpasst
Berlin, 25.06.2022  mehr...

24.06.2022
Perfekter Einstand von Chiara Vetter bei den Finals in Berlin
Berlin, 24.06.2022  mehr...

05.06.2022
51 neue Bestzeiten der Backnanger SchwimmerINNEN in Mühlacker
Mühlacker, 08.06.2022  mehr...

IMPRESSUM