bitte warten, die Seite wird generiert...
Backnanger Leistungsschwimmer mit guten Zeiten in Stuttgart unterwegs
13.11.2022

(fv) Am vergangenen Wochenende schickte der Backnanger Schwimmtrainer Marcel Hänsch seine SchwimmerINNEN im Rahmen des 44. Feuerbacher Herbstschwimmfestes an den Start. Der Wettkampf fand im erst kürzlich vom ehemaligen Backnanger Oberbürgermeister Dr. Nopper eröffneten Stuttgarter Schwimmbad am Neckarpark statt.
Die Feuerbacher haben sich für dieses Wochenende eine Besonderheit einfallen lassen und 2 Wettkämpfe an einem Wochenende angeboten. Am Samstag und Sonntag Vormittag wurde das 44. Feuerbacher Herbstschwimmfest auf der 50m Bahn ausgetragen. In den beiden Mittagspausen wurde das Becken umgebaut, um nachmittags das 1. Feuerbacher Kurzbahnmeeting auf der 25m Bahn austragen zu können.
Trainer Hänsch hatte seine Schützlinge für die Strecken auf der 50m Bahn gemeldet, um nach dem Trainingslager in den Herbstferien auch die ersten Zeiten auf der langen Bahn als mögliche Qualifikationen für die Meisterschaften in 2023 erzielen zu können. Dies war insoweit ein kluger Schachzug, da es den Badischen und Württembergischen Schwimmverbänden nicht gelungen ist, für die im Dezember geplanten Baden-Württembergischen Meisterschaften auf der 25m Bahn einen Ausrichter zu finden. Aus diesem Grund wurden diese Meisterschaften ersatzlos gestrichen.
52 neue Bestzeiten bei 68 Starts erzielten die Backnanger Leistungsschwimmer und errangen dabei 9 Gold-, 12 Silber- und 9 Bronzemedaillen. Dabei konnte jeder der 14 Schwimmer mindestens 1 neue Bestzeit erzielen.
Amalia Bartsch (Jg. 2011) und Florian Benz (Jg. 2009) waren erneut die fleißigsten Medaillensammler. Bartsch gewann bei ihren 6 Starts 5x die Goldmedaille. Auf 4 Goldmedaillen kam Florian Benz. Weitere Medaillen steuerten Joschua Luchs (Jg. 2007), die Brüder Paris (Jg. 2008), Ilias (Jg. 2010) und Petros Pappas (Jg. 2014), Benjamin Scharnbeck (Jg. 2009) und die Geschwister Mara (Jg. 2006) und Tim Wolpert (Jg. 2009) bei.
Amalia Bartsch konnte vor allem über 200 m Lagen mit 2:51,79 Minuten überzeugen. Mit dieser Zeit liegt sie zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison nur knapp über der Zeit, die in der vergangenen Saison zur Teilnahme am Deutschen Schwimmmehrkampf berechtigt hätte. Ihre aufsteigende Form konnten auch Florian Benz und Joschua Luchs in Stuttgart unter Beweis stellen. Benz überzeugte über die eher ungeliebten 200 m Freistil in 2:15,88 Minuten, während Luchs über alle Bruststrecken schnell unterwegs war. Über 200m Brust blieb er mit 2:39,62 Minuten zum ersten Mal unter der Marke 2:40 Minuten.
Bei den jüngeren Jahrgängen kommt Ilias Pappas über die Schmetterlingsstrecken immer besser in Fahrt, blieb er doch mit 2:55,01 Minuten deutlich unter 3 Minuten über 200m Schmetterling. Sein 2 Jahre älterer Bruder Paris wusste trotz krankheitsbedingtem Traininigsrückstand über die Freistilstrecken zu gefallen. Er schwamm überraschend in die Nähe seiner Bestzeiten. Aus der Nachwuchsgruppe war Petros Pappas als jüngster Backnanger im Jg. 2014 am Start und schaffte bei jedem seiner 6 Starts eine neue Bestzeit.
Einen guten Eindruck haben Benjamin Scharnbeck (Jg. 2009) und Nick Grüner (Jg. 2010) über ihre Bruststarts hinterlassen. Während Grüner mit Platz 4 über 50m Brust nur knapp am Podest vorbeischwamm, schaffte Scharnbeck 2x den Sprung auf das Podest (100 und 200 m Brust) mit 2x Platz 2. Sehr zufrieden war Trainer Hänsch auch mit den gezeigten Leistungen seiner weiteren Schwimmer Pia Jelica, Mia Meyer, Noah Pröhl, Lisette Steppa, Lasse Wenzel, Mara und Tim Wolpert, die einen großen Teil ihrer Zeiten teilweise sehr deutlich unterbieten.
Die nächste Gelegenheit schnell zu schwimmen haben alle Backnanger Wettkampfschwimmer am 26.11.2022 in den heimischen Murrbädern Wonnemar. Am ersten Adventssamstag richtet die Backnanger Schwimmabteilung nach 2 Jahren Pause das Wonnemar Schwimmfest erneut aus und hofft auf viele Teilnehmer aus den umliegenden Vereinen.




13.11.2022
Backnanger Leistungsschwimmer mit guten Zeiten in Stuttgart unterwegs
Stuttg. Feuerbach, 13.11.22  mehr...

30.10.2022
Gelungener Saisoneinstieg der Backnanger Wettkampfschwimmer
Waiblingen und Schwäbisch Gmünd , 30.10.2022  mehr...

17.07.2022
Vereinsrekord und 10 Titel bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften
Karlsruhe und Heidenheim, 17.07.2022  mehr...

02.07.2022
Bäuerle, Jelica und Wolpert mit weiteren Qualifikationszeiten für die Baden-Württembergischen Meisterschaften
Leonberg und Aalen, 02.07.2022  mehr...

26.06.2022
Backnanger Schwimmer weiterhin erfolgreich
Untertürckheim, 26.06.2022  mehr...

25.06.2022
B-Finale um ein Zehntel verpasst
Berlin, 25.06.2022  mehr...

24.06.2022
Perfekter Einstand von Chiara Vetter bei den Finals in Berlin
Berlin, 24.06.2022  mehr...

05.06.2022
51 neue Bestzeiten der Backnanger SchwimmerINNEN in Mühlacker
Mühlacker, 08.06.2022  mehr...

IMPRESSUM