bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Bezirksmeisterschaft der Jugend und Tandem Mix 2019
28.04.2019

Bezirkseinzelmeisterschaften Jugend U 14 und U18 am 27.04. und 28.04.2019

Die diesjährigen Einzelmeisterschaften der Jugend im Bezirk Mittlerer Neckar wurden vom SKV Brackenheim ausgerichtet. Auf der Bahnanlage in Nordheim starteten für die TSG Backnang am ersten Wettkampftag in der Altersklasse U 14 drei Teilnehmer der männlichen Jugend und in der Altersklasse U 18 zwei Teilnehmer der männlichen Jugend.
Nach einem aufregenden und spannenden ersten Wettkampftag, in dem drei persönliche Bestleistungen erzielt wurden, konnten sich vier Jugendliche für das Finale am folgenden Tag qualifizieren. Über eine Finalteilnahme freuten sich Erik, Niklas, Raffael und Yannick.
Marlon sammelte wichtige Wettkampferfahrung in der U18.
Am zweiten Tag konnte Yannick seinen 9. Platz nicht verteidigen und rutschte auf den zehnten Platz. Im Wettkampf der männlichen U 14 konnte Niklas mit einer erneuten persönlichen Bestleistung Raffael auf den sechsten Platz verdrängen. Erik errang am Ende den 8. Platz.
Trotz ihrer guten Leistungen konnte sich keiner der jugendlichen Sportkegler der TSG Backnang für die württembergischen Meisterschaften qualifizieren. Die Neulinge Niklas und Raffael verpassten in ihrer Altersklasse mit 2 Holz bzw. 9 Holz Rückstand knapp die Teilnahme an den diesjährigen württembergischen Jugendmeisterschaften in Ulm.

Die Ergebnisse nach zwei Wettkampftagen:
männliche Jugend U18:
10. Yannick Fink 460 (PB)/ 453/ 913
11. Marlon Braun 426/ - / -

männliche Jugend U14:
5. Niklas Bräuer 427 (PB)/ 442 (PB)/ 869
6. Raffael Wolf 451 (PB)/ 411/ 862
8. Erik Wünschirs 394/ 391/ 785

 

Die jugendlichen Finalisten der TSG Backnang Abteilung Sportkegeln

 

Bezirksmeisterschaft Tandem Mix 2019

Am 07.05.2019 fand die Bezirksmeisterschaft im Tandem Mix statt. Diese Veranstaltung wurde erst zum zweiten Mal durchgeführt. Hierbei werden wie üblich 30 Kugeln je Bahn gespielt, doch immer abwechseld von beiden StarterInnen. Von der TSG Backnang traten als Tandem Heike Brosig und Roland Schöllkopf an. Oliver Prade von der TSG spielte zusammen mit Stefanie Pistor vom SV Seckach. 15 Paare waren am Start, es wurden jeweils 2 Bahnen absolviert. In der ersten Runde ging es um die Qualifikation für das Achtelfinale. Hier belegten Brosig/Schöllkopf mit 267 Holz den 5. Rang. Pistor/Prade erreichten 262 Holz und Rang 7. Ab Achtelfinale ging es dann darum, im Kampf Tandem gegen Tandem je Bahn besser zu sein. Bei Punktgleichheit, das heißt jedes Tandem gewann eine Bahn, wurde der Sieger mit einem zusätzlichen Wurf ermittelt, genannt SuddenVictory. Brosig/Schöllkopf verloren im Achtelfinale beide Bahnen gegen die 12. der Qualifikation und schieden aus. Pistor/Prade setzten sich im Sudden Victory gegen die 10. der Qualifikation durch. Im Viertelfinale benötigten sie wiederum den zusätzlichen Wurf und gewannen gegen die Nummer 2 der Qualifikation. Auch im Halbfinale gelang ihnen wiederum das Kunststück des Sudden Victory. Im Finale setzten sie sich dann sicher mit 2 Bahngewinnen durch. Das heißt, Bezirksmeister im Tandem Mix 2019 wurden Stefanie Pistor SV Seckach und Oliver Prade TSG Backnang.
Sie sind zusammen mit den anderen Teilnehmern am Halbfinale für die Württembergische Meisterschaft am 26.05.2019 in Hattenburg qualifiziert. Wir wünschen ihnen dazu viel Erfolg und "Gut Holz".

Bilder des Siegerpaares:

 Tandem Mix Ergebnisse

 Startplan Württembergische Meisterschaft


>>zur?ck<<

21.05.2019
Württembergische Meisterschaft der Seniorinnen

  mehr...

05.05.2019
Deutsche Gehörlosenmeisterschaft
  mehr...

28.04.2019
Bezirksmeisterschaft der Jugend und Tandem Mix 2019
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ