bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Württembergische Meisterschaft der Seniorinnen
21.05.2019

 

Württembergische Einzelmeisterschaft der Seniorinnen 2019 in Backnang

Erstmals richtete die Sportkegelabteilung der TSG Backnang eine Württembergische Meisterschaft aus. Die Seniorinnen A (Ü50), B (Ü60) und C (Ü70) ermittelten in diesem Jahr ihre Meisterinnen auf den Bahnen im Tenniscenter Backnang am Wochenende 18./19.05. Gleichzeitig erfolgte die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Die Durchführung dieser Veranstaltung verlief ohne Probleme. Auch die Bahn hielt an beiden Tagen der Dauerbelastung stand. Am Samstag gingen 40 Keglerinnen auf die Bahnen. Die Kugeln rollten ohne Unterbrechung ab 9.00 Uhr bis gegen 19.30. Für die Bahnbetreuung, das Erfassen der Ergebnisse und für die Versorgung mit Speisen und Getränken sorgten viele fleißige Helfer der Sportkegelabteilung. Besonders das Grillangebot fand reichlich Zuspruch.

Als einzige TSG-Aktive war Heike Brosig bei den Seniorinnen A vertreten. Der KVS Waldrems hatte mit Ute Nickel bei den Seniorinnen A und Rita Brauer sowie Renate Klausmann bei den Seniorinnen C drei Keglerinnen am Start. Heike Brosig erwischte am Samstag einen rabenschwarzen Tag und belegte mit für sie sehr mäßigen 476 Holz nur den 14. Platz von 24, 3 Holz fehlten für den 12. Platz, der für den Endlauf am Sonntag mindestens nötig war. Auch Ute Nickel als 15. verfehlte den Endlauf. Mit deutlichem Vorsprung führte nach dem ersten Tag Ursula Vorholzer vom SV Heilbronn am Leinbach. Mit sehr starken 579 Holz hatte sie 26 Holz Vorsprung vor Sylvia Rösch vom SKC Vilsingen, weitere 13 Holz zurück folgte Christa Ludwig FV Burgberg. Nur noch weitere 4 Keglerinnen übertrafen die 500 Holz Marke. Die Bestleistung am zweiten Tag wurde gleich im ersten Durchgang erzielt. Die 12. des Vorlaufs, Sabine Wolfinger vom ESV Crailsheim steigerte sich nach nur 479 Holz auf starke 556 Holz. Auf Grund ihres großen Rückstands vom Vortag konnte sie sich trotzdem nur auf den 5. Platz verbessern. Die drei Erstplatzierten vom Vorlauf konnten ihre Plätze trotz deulich schwächeren Leistungen im Endlauf verteidigen. Die Vortagsvierte erzielte insgesamt zwar genausoviel Holz wie die Dritte, diese hatte aber im Abräumen die Nase vorn und behielt somit ihren dritten Platz. Platz 1 und 2 berechtigen zum Start bei der Deutschen Meisterschaft.

Das Endergebnis:
1. Ursula Vorholzer SV Heilbronn am Leinbach 1082 Holz (579 + 503)
2. Sylvia Rösch SKC Vilsingen 1061 Holz (553 + 508)
3. Christa Ludwig FV Burgberg 1039 Holz (540 + 499).


Bei den Seniorinnen Ü60 gab es 12 Starterinnen. Hier hatten sich nach dem ersten Tag Inge Hartmann vom ESV Aulendorf mit 564 Holz und Regine Jooß SV Göggingen mit 547 Holz deutlich abgesetzt. Die Titelverteidigerin, Inge Renner vom SKV Brackenheim, lag als Vierte mit 515 Holz schon klar zurück. Am Finaltag durften die ersten Acht des Vortags nochmals an den Start. Hier konnte sich nur die bisherige Vierte deutlich steigern. Da die vor ihr Liegenden alle mehr oder weniger schwächelten, verbesserte sie sich noch auf den zweiten Platz und zum Sieg und der damit verbundenen Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft fehlten ihr nur noch 5 Holz.

Endergebnis Seniorinnen B:
1. Inge Hartmann ESV Aulendorf 1054 Holz (564 + 490)
2. Inge Renner SKV Brackenheim 1049 Holz (515 + 534)
3. Regine Jooß SV Göggingen 1044 Holz (547 + 499).


In der Altersklasse Ü70 gab es nur 8 Starterinnen. Hier dominierte am ersten Tag eine Starterin vom KVS Waldrems. Rita Brauer führte mit 526 Holz vor Doris Kern vom KV Gammelshausen und der Titelverteidigerin Inge Schramm SKG Balingen, die auf 500 Holz kam. Renate Klausmann vom KVS Waldrems konnte nicht an ihre starke Leistung bei der Bezirksmeisterschaft anknüpfen. Mit 467 Holz belegte sie Rang 6. Da nur 4 Keglerinnen am zweiten Tag startberechtigt waren, hatte sie keine Möglichkeit sich zu verbessern. Die Titelverteidigerin spielte am zweiten Tag nur 485 Holz und fiel noch auf Platz 4 zurück. Rita Brauer verteidigte ihre Führung souverän und wurde zum ersten Mal Württembergische Meisterin und ist für die Deutsche Meisterscft qualifiziert.

Endergebnis Seniorinnen C:
1. Rita Brauer KVS Waldrems 1039 Holz (526 + 513)
2. Doris Kern 1026 Holz (509 + 517)
3. Birgit Schneider 1004 Holz (493 + 511).

Zur Siegerehrung begrüßte der Erste Bürgermeister der Stadt Backnang, Herr Siegfried Janocha, alle Teilnehmerinnen sowie die Veranstalter und alle Gäste. Nach ein paar Bemerkungen zu Backnang führten er sowie Rainer Mögle, der Vorsitzende der TSG Backnang, und der Sportwart des Bezirks Mittlerer Neckar, Rainer Thieke, die Siegerehrung durch.

Siegerehrung Seniorinnen C

Alle Sieger und Platzierte mit Rainer Mögle und Siegfried Janocha

Noch ist der Grill nicht in Aktion - die Ruhe vor dem Sturm

Alle Ergebnisse der Württembergischen Meisterschaft der Seniorinnen können Sie unter den folgenden Links einsehen:

>> Seniorinnen A
>> Seniorinnen B
>> Seniorinnen C

.

 


>>zur?ck<<

21.05.2019
Württembergische Meisterschaft der Seniorinnen

  mehr...

05.05.2019
Deutsche Gehörlosenmeisterschaft
  mehr...

28.04.2019
Bezirksmeisterschaft der Jugend und Tandem Mix 2019
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ