bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Jugend-Bezirkseinzelmeisterschaft
26.03.2017

 

Zum 3. Mal war die Abteilung Sportkegeln der TSG Backnang für die Durchführung einer Bezirkseinzelmeisterschaft zuständig. Nachdem sie 2014 die Bezirksmeisterschaft der Senioren B (Ü60) und C (Ü70) und 2016 die der Herren für den Bezirk Mittlerer Neckar ausgerichtet hatte, wurden sie in diesem Jahr mit der Durchführung der Bezirksmeisterschaft für den Nachwuchs betraut. Diese fand am 25.03.2017 (Qualifikation) und am 26.03.2017 (Finale) statt. Da in 4 Klassen - U14 weiblich und männlich sowie U18 weiblich und männlich -Kegler antraten, waren am Samstag 40 Jugendliche am Start. Von 9.00 Uhr bis 19.30 rollten die Kugeln. Besonders groß war der Betreuungsaufwand bei den U14-Startern. Hier wird mit kleineren Kugeln gekegelt und so können so genannte Durchläufer vorkommen, das heißt die Kugel läuft zwischen zwei benachbarten Kegeln durch, was mit der normalen Kugel nicht möglich ist. Diese Durchläufer sind natürlich keine Fehlwürfe, sondern der Wurf darf wiederholt werden. Deshalb muss an jedem Bedienpult ein Betreuer sitzen und auf diese Durchläufer achten und bei Bedarf korrigierend eingreifen. Bei U14 weiblich setzte sich am ersten Tag Jessica Wolf von der TSG Backnang deutlich ab. Ihr Vorsprung auf Karolin Lindhauer vom SKV Brackenheim betrug 47 Holz. Am Sonntag wurde es trotzdem noch mal spannend. Bei Jessica lief es gar nicht mehr, während Karolin deutlich stärker auftrumpfte als am Tag vorher. Am Ende reichte es gerade noch so für Jessica, vier Holz Vorsprung blieben übrig. Neben diesen beiden qualifizierten sich noch Vicky Geier und Jessica Kuß vom SV Seckach für die Württembergische Meisterschaft. Auch bei den U14 männlich war ein TSG-Talent vorn dabei. Mandeep Singh belegte nach dem Vorkampf mit 459 Holz Rang 2 hinter Alex Rostock vom SKV Brackenheim, der 481 Holz erreichte. Im Endlauf am Sonntag konnten beide diese Resultate nicht ganz bestätigen. Mandeep setzte sich gegen Alex durch und war am Ende um 4 Holz besser. Dennoch reichte es nicht zum Meistertitel, denn am Vormittag hatte der Fünfte des Vorlaufs sich stark verbessert und insgesamt 904 Holz vorgelegt, Mandeep kam nur auf 902 Holz. Meister wurde also Timo Herzog vom SKV Brackenheim. Insgesamt qualifizierten sich sechs Starter für die Württembergische Meisterschaft. Bei U18 weiblich waren nur 5 Keglerinnen am Start, die sich damit alle für die Württembergische Meisterschaft qualifizierten. Hier gab es nach dem Vorlauf keine Veränderung in den Platzierungen. Sowohl im Vorlauf als auch im Endkampf waren die Abstände deutlich. Siegerin wurde Samantha Jones vom SKV Brackenheim mit 1074 Holz. Den zweiten Platz sicherte sich Natascha Krebs vom VfL Stuttgart-Kaltental - 1010 Holz. Dritte wurde Lea Dehn, ebenfalls aus Brackenheim, mit 949 Holz. Am spannendsten ging es bei U18 männlich zu. Hier wurde hart um die drei Startplätze bei den Württembergischen Meisterschaften gekämpft. Nach dem Vorkampf trennten die ersten Drei nur drei Holz. Es führte Leon Gschwendtner mit 568 Holz vor Tim Brachtel 567 Holz - beide vom TSV Denkendorf. Dritter war Nico Retz aus Brackenheim mit 565 Holz. Doch die Drei konnten nicht sicher sein, denn selbst dem Fünften fehlten nicht einmal 30 Holz ganz nach vorn. Und so kam es auch. Julian Lehnert, im Vorkampf Fünfter mit 542 Holz steigerte sich auf 570 Holz und musste bis zum letzten Durchgang warten, was dieses Resultat wert war. Tim Brachtel steigerte sich ebenfalls und erreichte mit 578 Holz das Bestergebnis des gesamten Wochenendes. Damit war ihm der Meistertitel sicher. Leon Gschwendtner erkegelte 558 Holz und sicherte sich den zweiten Rang. Nico Retz spielte deutlich schwächer und verlor so seinen dritten Rang an Julian Lehnert. So gingen alle drei Startplätze für die Württembergische Meisterschaft, die am 29.04. und 30.04. in Öhringen durchgeführt wird, an die U18-Kegler vom TSV Denkendorf. Wir wünschen allen Teilnehmern unseres Bezirks an den Württembergischen Meisterschaften viel Erfolg.

Die gesamten Ergebnisse sind hier einzusehen:

>> U14 weiblich

>> U18 weiblich

>> U14 männlich

>> U18 männlich

 oder über Bezirk MN - hier sind auch einige Bilder vorhanden

>>Ergebnisse Jugend Bezirk Mittlerer Neckar

 

 


>>zur?ck<<

01.04.2017
Kurzbericht zum Spieltag
  mehr...

30.03.2017
Aktivenpokal/Vereinsmeisterschaft
  mehr...

26.03.2017
Jugend-Bezirkseinzelmeisterschaft

  mehr...

IMPRESSUM