bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Kurzbericht zum letzten Spieltag
14.10.2017

Bezirksliga Mittlerer Neckar MÄNNER

14.10.2017
TSG Backnang 1 - SKV Reutlingen 7:1 (3218:3102)

In der ersten Runde wurden die Punkte geteilt, doch die Gäste gingen mit 25 Holz in Führung.
Roland Schöllkopf hatte nach drei gewonnenen Bahnen den Punkt sicher und 23 Holz Vorsprung. Auf der letzten Bahn schwächelte in die Vollen und gab so 13 Holz wieder her. Volker Piesch dagegen verlor die ersten drei Bahnen und erreichte auf der letzten nur ein Unentschieden. Im zweiten Durchgang setzten sich beide Backnanger durch und erreichten einen minimalen Vorsprung von 2 Holz. Robert Schlenz machte es sehr spannend. Die erste Bahn gewann er mit einem Holz, dann gab er sechs ab. Die dritte Bahn ging wieder an ihn und die vierte an seinen Gegner. Am Ende genügten ihm zwei Holz Plus für den Punkt. Auch Oliver Prade gewann Bahn 1 und 3, doch er sorgte dabei für einen sicheren Vorsprung und hatte trotz Satzverlust auf der letzten Bahn keine Mühe, den Punkt mit Tagesbestleistung zu sichern. Jetzt stand es zwar 3:1, doch wegen des geringen Holzvorsprung war noch alles offen. Aber in den beiden letzten Duellen hatten die Reutlinger Kegler keine Chance. Rainer Lorenz hatte nach zwei Bahnen schon 46 Holz herausgeholt und auch die Bahnen 3 und 4 ließ er sich nicht nehmen. Der Gegner von Wolfgang Prade hielt besser dagegen, konnte aber auch nicht verhindern, dass Wolfgang alle 4 Bahnen gewann und ihm über 50 Holz abnahm. So wurde es am Ende auch nach Holzzahl ein überzeugender Sieg.

Ergebnisse: Schöllkopf (527/3:1/1), Piesch (499/0,5:3,5/0), Schlenz (520/2:2/1), O.Prade (564/2:2/1), Lorenz (549/4:0/1), W.Prade (559/4:0/1).

 

 

Oberliga Nord SENIOREN (Ü50)

08.10.2017
TV Niederstetten - TSG Backnang 5:1 (2039:1903)

Schon in der ersten Runde konnten die Gastgeber für eine Vorentscheidung sorgen. Sie gingen mit 2:0 und 124 Holz in Führung. Bei Volker Piesch ging auf der ersten Bahn gar nichts und er geriet gleich mit 32 Holz in Rückstand. Danach stabilisierte sich sein Spiel und er gewann Bahn 2. Doch mehr ging nicht und auf der vierten Bahn büßte er sogar über 40 Holz ein. Roland Schöllkopf holte sich die erste Bahn, aber dann trumpfte sein Gegner auf und gewann die nächsten Bahnen deutlich. Trotz guter Leistung hatte Roland gegen den Tagesbesten am Ende keine Chance. Im zweiten Durchgang konnten die Backnanger das Blatt nicht mehr wenden, aber immerhin einen Punkt holen. Dieser ging auf das Konto von Eckhart Flaig, der nach zwei gewonnenen Bahnen schon 17 Holz Vorsprung hatte. Doch nach der dritten Bahn lag er plötzlich mit einem Holz zurück. Die letzte Bahn musste er deshalb wieder gewinnen und das gelang ihm, wenn auch nur knapp. Rainer Lorenz spielte deutlich unter seinem Niveau. Trotzdem gewann er zwei Bahnen. Sein Gegner hatte aber eine sehr gute Bahn dabei, da sorgte er für einen deutlichen Holzvorsprung und sicherte sich den Sieg.

Ergebnisse: Piesch (441/1:3/0), Schöllkopf (515/1:3/0), Flaig (473/3:1/1), Lorenz (474/2:2/0).

 

U14 gemischt Mittlerer Neckar

08.10.2017
SKV Brackenheim - TSG Backnang 5:1 (1804:1699)

In der ersten Runde holten die Backnanger einen Punkt, gerieten aber mit 25 Holz in Rückstand. Paskal Schoch gewann Bahn 1 mit 29 Holz und gab diesen Vorsprung nicht mehr her. Da er sich auch auf Bahn 3 durchsetzte, holte er den Punkt, der am Ende der Einzige für Backnang sein sollte. Erik Wünschirs hielt auf den ersten drei Bahnen gut mit, dem Superergebnis seiner Gegnerin auf der letzten Bahn hatte er aber nichts entgegen zu setzen. Im zweiten Durchgang waren die Brackenheimer einfach zu stark und setzten sich sicher durch. Mandeep Singh erreichte auf der ersten Bahn ein Unentschieden, danach gab es für ihn nichts mehr zu holen. Jessica Wolf steigerte sich nach schwacher erster Bahn, trotzdem reichte es nur zu 1,5 Satzpunkten auf Bahn 3 und 4. Aber sowohl sie als auch Mandeep konnten mit ihren jeweils erreichten 440 Holz zufrieden sein.

Ergebnisse: Schoch (400/2:2/1), Wünschirs (419/1:3/0), Singh (440/0,5:3,5/0), Wolf (440/1,5:2,5/0).

 

 

 


>>zur?ck<<

14.10.2017
Kurzbericht zum letzten Spieltag

  mehr...

13.09.2017
Vorschau Saison 2017/2018
  mehr...

26.06.2017
Deutsche Meisterschaft U23 200 Wurf
  mehr...

IMPRESSUM