bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Kurzbericht zum siebenten Spieltag 2019/2020
10.11.2019

Bezirksliga Mittlerer Neckar MÄNNER

09.11.2019
TSG Backnang 1 - VfL Stuttgart-Kaltental 3 2:6 (3124:3199)

Schon im ersten Durchgang sah es für die TSG nicht gut aus. Beide Punkte gingen an die Gäste und der Rückstand betrug schon 76 Holz. Volker Piesch hatte gegen einen sehr starken Gegner nur auf Bahn drei die Chance auf einen Satzpunkt, doch auch der ging mit 143:144 Holz verloren. Die anderen Bahnen waren eine sichere Sache für seinen Gegner. Roland Schöllkopf machte es spannender. Nach Siegen auf Bahn zwei und drei hatte er nur noch 1 Holz Rückstand, doch die letzte Bahn verlor er mit 11 Holz Minus und so war auch der zweite Mannschaftspunkt weg. In der zweiten Runde lief es für die Backnanger etwas besser. Die Punkte wurden geteilt, aber der Rückstand wurde nicht verringert, sondern wuchs um weitere 5 Holz an. Ullrich Naumann war etwas außer Form, so hatte sein Gegner keine große Mühe alle vier Bahnenzu gewinnen. Bei Rainer Lorenz war es fast genau andersherum. Zwar verlor Rainer die erste Bahn knapp, doch dann war er deutlich überlegen und gewann mit 59 Holz Plus. Auch im Schlussdurchgang wurden die Punkte geteilt und die TSG-Kegler konnten sogar ein paar Holz gutmachen. An eine Wende war aber nicht zu denken. Oliver Prade setzte sich mit 3:1 Satzpunkten durch und erzielte einen Vorsprung von 47 Holz. Fast genausoviel Holz büßte Wolfgang Prade ein. Die ersten beiden Bahnen verlor Wolfgang gegen den Tagesbesten nur knapp und hatte nur 6 Holz Rückstand. Die beiden letzten Bahnen gingen deutlicher verloren und so wuchs der Rückstand auf 41 Holz an. So gab es mit 2:6 und 75 Holz Rückstand schon die zweite deutliche Heimniederlage.

Ergebnisse: Piesch (491/0:4/0), Schöllkopf (538/2:2/0), Naumann (463/0:4/0), Lorenz (537/3:1/1), O.Prade (547/3:1/1), W.Prade (548/0:4/0).

Hier kann man den Spielbericht und die aktuelle Tabelle ansehen:

 >> Spielbericht Männer 1

 >> Aktuelle Tabelle Bezirksliga Männer

 

Bezirksklasse Mittlerer Neckar MÄNNER

09.11.2019
TSG Backnang 2 - SC Stammheim 2:6 (2827:2978)

Im ersten Durchgang wurden die Punkte geteilt und der Rückstand der Heimmannschaft hielt sich mit 27 Holz noch in Grenzen. Chris Rene Leuschner hatte nach zwei Bahnen schon 33 Holz Rückstand. Dann kam für ihn Torsten Leuschner. Er holte zwar 1,5 Satzpunkte konnte den Rückstand aber nur um 6 Holz verringern. Mandeep Singh dagegen hatte nach drei gewonnenen Bahnen den Mannschaftspunkt sicher und schon 39 Holz Vorsprung. Doch genau diesen Vorsprung büßte er auf der letzten Bahn wieder ein. Holz. Auch in der zweiten Runde wurde wieder ein Punkt geholt und es kamen nur 18 Holz zum Rückstand dazu. Auch der nächste U18-Spieler, Erik Wünschiers, spielte sehr ordentlich und gewann die ersten beiden Bahnen. Doch dann war sein Gegner zu stark und sicherte sich noch den Punkt.
Steffen Kühnle hatte zwar das schlechteste Ergebnis der Backnanger, holte aber mit 3:1 Satzpunkten und 6 Holz mehr als sein Gegner den zweiten Punkt. Leider kam in der Schlussrunde kein weiterer Punkt dazu, weder Ralf Hüttner noch Torsten Wolf hatten eine eine reelle Chance. Ralf Hüttner verlor gegen den Tagesbesten drei Bahnen deutlich. Immerhin nutzte er eine Schwächephase seines Gegners zum Gewinn der dritten Bahn.
Torsten Wolf war auf allen vier Bahnen nicht weit weg, trotzdem gelang ihm kein Satzpunkt, insgesamt büßte er aber nur 25 Holz ein.

Ergebnisse: Ch.Leuschner/T.Leuschner (484/1,5:2,5/0), Singh (494/3:1/1), Wunschiers (475/2:2/0), Kühnle (429/3:1/1), Hüttner (471/1:3/0), Wolf (474/0:4/0).

Hier kann man den Spielbericht und die aktuelle Tabelle ansehen:

 >> Spielbericht Männer 2

 >> Aktuelle Tabelle Bezirksklasse Männer

 

Bezirksliga Mittlerer Neckar FRAUEN

10.11.2019
TSG Backnang - SV 1845 Esslingen 3:3 (1918:1869)

Im letzten Spiel der Vorrunde verpasste unsere Frauenmannschaft den Sieg sehr unglücklich und musste sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Im ersten Durchgang wurden die Punkte geteilt und ein Vorsprung von 56 Holz erreicht. Mandy Schanne begann sehr stark und gewann die erste Bahn. Dann ließ sie deutlich nach, aber auch ihre Gegnerin schwächelte. Trotzdem ging der Punkt am Ende mit 2:2 Satzpunkten und 10 Holz Minus an die Gäste. Gisela Kehrer gewann gegen eine schwache Gegnerin alle vier Bahnen und erzielte 66 Holz Plus. Der Vorsprung kam in der Schlußrunde nicht in Gefahr, aber beide Punkte gingen an die Gäste. Agnes Baur verlor mit1,5:2,5 Satzpunkten und 4 Holz Differenz. Noch knapper verlor Heike Brosig. Vor der letzten Bahn lag sie noch mit 2:1 Satzpunkten und 4 Holz Plus in Führung. Doch auf der letzten Bahn gab sie 7 Holz ab und das bedeutete den dritten Punkt für Esslingen. So gab es trotz der um 49 Holz besseren Gesamtholzzahl nur ein Unentschieden.
Ergebnisse: Schanne (470/2:2/0), Kehrer (454/4:0/1), Baur (473/1,5:2,5/0), Brosig (521/2:2/0).

Hier kann man den Spielbericht und die aktuelle Tabelle ansehen:

 >> Spielbericht Frauen 1

 >> Aktuelle Tabelle Bezirksliga Frauen


>>zur?ck<<

10.11.2019
Kurzbericht zum siebenten Spieltag 2019/2020
  mehr...

03.11.2019
Kurzbericht zum zweiten Seniorenspieltag 2019/2020 und zu den Jugendturnieren
  mehr...

01.11.2019
Blitzpokal 2019
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ