bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Kurzbericht vom zweiten Spiel der Männermannschaften
18.10.2020

Bezirksliga Mittlerer Neckar MÄNNER

17.10.2020
TSG Backnang 1 - KSV Weissach 2 7:1 (3267:2961)

Gegenüber dem ersten Spiel steigerten sich die TSG-Kegler deutlich. So wurden schon im ersten Durchgang beide Punkte geholt und ein Vorsprung von 70 Holz erreicht. Volker Piesch setzte sich relativ sicher mit 3:1 Satzpunkten und 23 Holz Plus durch. Auch Roland Schöllkopf gewann 3:1. Nur die erste Bahn ging mit einem Holz verloren. Danach steigerte sich Roland gewaltig und so gelang ihm gegenüber dem ersten Spiel eine Verbesserung um über 50 Holz. In der zweiten Runde wurden die Punkte geteilt, aber der Vorsprung wurde nicht nur gehalten, sondern noch um 17 Holz erhöht. Auch Eckhart Flaig setzte sich mit 3:1 durch und machte 29 Holz Plus. Ullrich Naumann erging es wie in der Vorwoche gegen Aspach. Bei 2:2 Satzpunkten verlor er den Punkt wegen 12 Holz, die sein Gegner mehr erzielte als er. Beim Stand von 3:1 Mannschaftspunkten ging es in den dritten Durchgang. Bei 87 Holz Vorsprung sollten die ersten Punkte gesichert werden. Diese Schlussrunde war eine ganz einseitige Angelegenheit. Sowohl Oliver Prade als auch Wolfgang Prade gewannen mit 4:0 und distanzierten ihre Gegner um mehr als 100 Holz. Beide verfehlten die 600 Holz nur knapp. Oliver als Tagesbester erzielte 593 Holz und Wolfgang nur 2 Holz weniger. Das Ergebnis von 3267 Holz hatten die TSG-Kegler erst einmal überboten und mehr als 3250 Holz wurden schon sehr lange nicht erreicht. Wenn diese Ergebnisse regelmäßig erreicht werden, hat es jeder Gegner sehr schwer bei uns zu gewinnen.

Ergebnisse Piesch (514/3:1/1), Schöllkopf (559/3:1/1), Flaig (519/3:1/1), Naumann (491/2:2/0), O.Prade (593/4:0/1), W.Prade (591/4:0/1).

Hier kann man den Spielbericht und die aktuelle Tabelle ansehen:

>> Spielbericht

 >> Tabelle 1. Bezirksliga

 

Bezirksklasse A Mittlerer Neckar MÄNNER

17.10.2020
TSG Backnang 2 - TSV Fürfeld 2 1:5 (1737:1790)

In der ersten Runde lief es für unsere zweite Mannschaft recht gut. Die Punkte wurden geteilt und es gab nur einen geringen Rückstand von 18 Holz. Chris Leuschner hatte gegen den Tagesbesten keine Chance. Er verlor alle vier Bahnen und gab 83 Holz ab. Mehr Glück hatte Ralf Hüttner. Gegen einen sehr schwachen Gegner gewann er mit 3,5:0,5 Satzpunkten und machte 65 Holz gut. Bahn. In den Schlussdurchgang ging es so mit 1:1 Mannschaftspunkten und einem sehr knappem Rückstand. Hier holte Torsten Wolf auf den ersten beiden Bahnen ein 1:1 und 9 Holz Plus. Diesen Vorsprung konnte Steffen Kühnle nach seiner Einwechslung leider nicht halten. Er gab beide Bahnen ab und so ging der Punkt an Fürfeld. Auch Erik Wünschirs verlor mit 1:3 Satzpunkten aber sein Rückstand war mit 22 Holz nur gering.

Ergebnisse: Leuschner (420/0:4/0), Hüttner (435/3,5:0,5/1), Wolf/Kühnle (442/1:3/0), Wünschirs (440/1:3/0).

Hier kann man den Spielbericht und die aktuelle Tabelle ansehen:

>> Spielbericht

 >> Tabelle Bezirksklasse A

 


>>zur?ck<<

24.10.2020
Kurzbericht zum sechsten (dritten) Vorrundenspieltag
  mehr...

18.10.2020
Kurzbericht vom zweiten Spiel der Männermannschaften
  mehr...

01.10.2020
Schutz- und Hygienekonzept Sport- und Freizeitkegeln
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ