bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Auch der Mixed- und Jugenspielverkehr wurden eingestellt
23.03.2021

Der Mixed- und Jugend-Spielverkehr der Saison 2020/21 werden ebenfalls eingestellt.

Am 05.02.2021 hat der Volleyball-Landesverband Württemberg bereits den Spielbetrieb für die aktiven Mannschaften bis inklusive der Regionalliga ohne Wertung eingestellt. Nun wird auch der Mixed- und Jugend-Spielverkehr eingestellt.
Mixed- und Jugend-Spielverkehr ebenfalls eingestellt

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der weiterhin unsicheren Lage, wann wir wieder in Hallen können, hat der VLW-Freizeitausschuss beschlossen, den Mixed-Spielbetrieb (BFS) der Saison 2020/2021 ohne Wertung einzustellen.

Der Jugend-Spielverkehr im Kleinfeld und Großfeld wird ebenfalls eingestellt. Die Jugend-Verantwortlichen der drei Landesverbände haben sich verständigt, dass auch die Landesmeisterschaften in diesem Jahr nicht stattfinden werden. Zum aktuellen Zeitpunkt sind die Regionalmeisterschaften auf das Wochenende 08./09. Mai 2021 terminiert.

Über die Durchführung der Meisterschaften im Senioren-Spielverkehr wird in Kürze final entschieden. Im April werden definitiv keine Landesmeisterschaften stattfinden.

Wir möchten alle Vereine nochmals darauf hinweisen, dass der VLW ab Juni ein neues Spielangebot ermöglicht - die VLW-Quattro Beach Liga. In zwei Leistungsklassen wird im Aktiven (männlich und weiblich) und Mixedbereich (1:3) gespielt. Weiterhin gibt es Angebote für die Altersklassen U14, U16, U18, U20 (männlich und weiblich). Das Angebot des VLW ist für alle VLW-Vereine kostenfrei.

Weitere Informationen unter www.vlw-online.de/quattro-beach-liga.

Warum Regionalmeisterschaften, wenn es schon keine Landesmeisterschaften gibt?
Die dvj hält zum heutigen Zeitpunkt heute an den Terminen und der Austragung der Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr fest. Somit möchten wir auch unseren Vereinen die Möglichkeit geben, sich hierfür zu qualifizieren.

Warum genau dieses Wochenende?
Zum einen möchten wir den Vereinen bzw. Spieler*innen ausreichend Zeit für eine angemessene Vorbereitung/Training geben. Zum anderen lassen einerseits andere Termine (Schulferien, Bundespokal), und andererseits die Meldefrist für die Deutschen Meisterschaften keine anderen möglichen Termine zu.

Unter welche Bedingungen wird die Regionalmeisterschaft stattfinden?
Die Verantwortlichen behalten sich vor, den Modus für die Regionalmeisterschaften (Anzahl Teilnehmer, Qualifikationsmodus, etc.) offen zu halten. Eine Planbarkeit zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht möglich, da die dvj erst am 29.04.2021 final darüber entscheiden wird, wie und ob die Deutschen Meisterschaften tatsächlich stattfinden werden. Hiervon ist abhängig, ob die Regionalmeisterschaften stattfinden werden und mit wievielen Mannschaften.

VLW-NEWS 23.03.2021: https://www.vlw-online.de/news-detail/news/mixed-und-jugend-spielverkehr-ebenfalls-eingestellt

 


>>zurück<<


23.03.2021
Auch der Mixed- und Jugenspielverkehr wurden eingestellt
  mehr...

10.03.2021
Yannick Harms ist von der BKZ bei der Wahl zum Sportler des Jahrzehnts nominiert worden
  mehr...

05.02.2021
VLW beschließt Abbruch der Aktiven-Saison 2020/21
  mehr...

23.12.2020
Harms/Bergmann weiter Beachvolleyball-Nationalteam
  mehr...

11.12.2020
TSG plädiert für eine Saison ohne Auf- und Abstieg
  mehr...

08.11.2020
Karrieren abseits des Sports - Anne Pötzl, Mannschaftsführerin der ersten Damenmannschaft, - ein Händchen für Planung und Präzision
  mehr...

17.10.2020
Damen 1 Oberliga: TG Biberach - TSG Backnang 1 3:1
  mehr...

10.10.2020
Damen 1 Oberliga: TSG Backnang 1- TSF Ditzingen 1:3
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ