bitte warten, die Seite wird generiert...
Joschua Luchs schwimmt neuen Vereinsrekord über 1.500m Freistil
23.01.2022

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften erneut abgesagt


(fv) Mitte Januar bekamen die Backnanger Oberliga Schwimmerinnen die erneute Absage der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften vom Deutschen Schwimmverband mitgeteilt. Die pandemiebedingten unterschiedlichen Trainingsmöglichkeiten haben den DSV dazu veranlasst die Meisterschaften auf Bundesebene erneut abzusagen. Dies hatte zur Folge, dass auch alle Landesverbände die DMS 2022 ersatzlos gestrichen haben. Dies war für die Backnanger Schwimmerinnen um Trainer Jörg Scheifele umso trauriger, liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Neben den aktuellen Leistungsschwimmerinnen Chiara Vetter, Sara Mauthe, Cara Möhle, Laura Manolaras (studiert zur Zeit jedoch in den USA), Mara Wolpert, Luisa Bäuerle und Amalia Bartsch konnte Scheifele mit Dilara Gül, Carolin Vetter, Susanne Huthmacher und Franziska Vetter ehemalige TSG-Schwimmerinnen als Unterstützung zur DMS für die Mannschaft gewinnen.
Als ersten Wettkampf im neuen Jahr hatte der Backnanger Trainer seine Schützlinge für das Otto-Fahr-Schwimmfest des SV Cannstatt in Sindelfingen angemeldet. Mit Amalia Bartsch (Regionalkader) und Florian Benz (Landeskader) waren 2 seiner Schwimmer mit dem Landeskader ebenfalls in Sindelfingen am Start.
Unter großen Anstrengungen hat der SV Cannstatt alle erforderlichen Anforderungen der Stadt Sindelfingen zur Durchführung des Wettkampfes erfüllt und allen Teilnehmern, trotz Pandemie, einen sicheren Wettkampf bieten können. Zuschauer waren erneut nicht zugelassen. Alle interessierten Eltern und Fans konnten den Wettkampf jedoch im Internet verfolgen.
Der Wettkampf begann für die Backnanger Schwimmer gleich mit einem Paukenschlag über die sogenannte Lange Kante, den 1.500m Freistil. Nur Joschua Luchs (Jg. 2007) hatte für diese Strecke gemeldet. In einem beherzten Rennen konnte der junge Backnanger den über 30 Jahre alten Vereinsrekord, 1990 aufgestellt von Abteilungsleiter Mark Daynes, mit einer Zeit von 18:11,25 Minuten verbessern. 4 weitere Bestzeiten ließ Luchs in den folgenden Rennen über 50m Freistil (Platz 2 mit 26,92 Sekunden), 50 und 100m Brust und 50m Schmetterling noch folgen.
Erfolgreichste Backnangerin war Amalia Bartsch im Jahrgang 2011 mit 4x Platz 1 über 50+100m Schmetterling und 100+20m Freistil. Trotz neuer Bestzeiten reichte es über 50m Freistil und 50m Rücken jeweils nur zu Platz 4.
2 weitere Goldmedaillen steuerte Florian Benz im Jahrgang 2009 über 50m und 100m Freistil bei. 1x Silber und 1x Bronze gab es über 200m Freistil und 200m Lagen.
Eine weitere Silbermedaille gewann Paris Pappas (Jg. 2008) mit einer neuen Bestzeit über 50m Freistil in 28,01 Sekunden. Knapp am Podest vorbei schwamm sein Bruder Ilias (Jg. 2010) trotz neuer Bestzeiten über jeden seiner 7 Starts in Sindelfingen.
Immer besser in Form kommen Luisa Bäuerle (Jg. 2009) und Mara Wolpert (Jg. 2006). Beide konnten je 2 ihrer persönlichen Bestleitungen deutlich verbessern und damit Plätze unter den Top 10 in ihren Jahrgängen belegen.
Auf einem guten Weg, so dass sie bei den abgesagten Deutschen Mannschafts-meisterschaften gute Zeiten hätten schwimmen können, waren Sara Mauthe und Chiara Vetter. Beide Backnangerinnen kommen immer näher an ihre Bestzeiten, vor allem auf den 50 und 100m Strecken, heran. Mauthe blieb mit 28,36 Sekunden (50m Freistil) und 36,11 Sekunden (50m Brust) nur knapp über ihrer eigenen Bestleistungen. Chiara Vetter gelang dies über 50m Brust mit 34,42 Sekunden. Über die doppelte Strecke konnte sie sich als 6. ein Ticket für das offene Finale sichern, verzichtete aber auf einen Start. Cara Möhle musste verletzungsbedingt alle ihre Starts in Sindelfingen absagen.

 




24.06.2022
Perfekter Einstand von Chiara Vetter bei den Finals in Berlin
Berlin, 24.06.2022  mehr...

05.06.2022
51 neue Bestzeiten der Backnanger SchwimmerINNEN in Mühlacker
Mühlacker, 08.06.2022  mehr...

28.05.2022
Florian Benz schwimmt im Finale 50m Freistil neue Bestzeit
Berlin, 28.05.2022  mehr...

08.05.2022
Chiara Vetter schwimmt 2x knapp am Podest vorbei
Dresden und Riesa, 08.05.2022  mehr...

13.03.2022
TSG Schwimmer in Sindelfingen erfolgreich
Sindelfingen, 13.03.2022  mehr...

02.03.2022
Joschua Luchs verbessert seinen eigenen Vereinsrekord über 800m Freistil
Würzburg, 02.03.2022  mehr...

20.02.2022
Backnanger Schwimmer erzielen 44 neue Bestzeiten
Untertürckheim, 20.02.2022  mehr...

06.02.2022
Backnanger Nachwuchsschwimmer belegen Platz 4 und 7 bei den Jugendmannschaftsmeisterschaften
Cannstatt, 06.02.2022  mehr...

IMPRESSUM