bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Backnanger Offene Stadtmeisterschaft im Kegeln

Im Februar 2020 fand noch kurz vor dem coronabedingten Lockdown die bisher letzte offene Backnanger Stadtmeisterschaft im Kegeln statt. 2021 musste sie leider ausfallen.

 

Die Stadtmeisterschaft im Jahr 2020

Seit sieben Jahren veranstalten die Kegler der TSG Backnang auf ihren Heimbahnen im Tenniscenter Backnang jeweils im Februar eine Offene Stadtmeisterschaft.
Auch im Jahr 2020 wurden wiederum an einem Wochenende von Donnerstag bis Sonntag Wettkämpfe sowohl für aktive Kegler als auch für Nichtaktive durchgeführt. Für die Teilnahme wurde eine Startgebühr erhoben. Um einen möglichst hohen Erlös aus den Startgebühren, der in diesem Jahr erstmals für das Haus Karla der Erlacher Höhe gespendet werden sollte, zu erzielen, durfte jeder Starter so oft er wollte teilnehmen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Spendern, die dafür sorgten, dass die hoheSumme aus dem Vorjahr noch einmal deutlich gesteigert werden konnte. Die stellvertretende Abteilungsleiterin der Abteilung Sportkegeln, Heike Brosig, konnte am Ende der Veranstaltung dem Abteilungsleiter der Ambulanten Hilfen Rems-Murr der Erlacher Höhe, Herrn Anton Heiser, einen Scheck über 725,- Euro übergeben. Anton Heiser bedankte sich herzlich für die Spende: "Die Unterstützung kommt den wohnungslosen Frauen im Haus Karla zu Gute. Wir freuen uns sehr, dass sich der Vorstand der Sportkegler in diesem Jahr für das Haus Karla der Erlacher Höhe entschieden hat."

Scheckübergabe:

Nichtaktive spielten je 10 Volle auf allen vier Bahnen, Aktive das normale 120-er Spiel (15 Volle, 15 Räumer pro Bahn).

Besonders bei den Aktiven wurden auch in diesem Jahr wieder sehr gute Ergebnisse erzielt. Leider mussten sich die TSG-Kegler in diesem Jahr mit Plätzen knapp hinter dem Podium zufrieden geben. Die Titel gingen allesamt entweder an KSV Waldrems oder SKV Aspach. Bei den Herren gewann Zeljko Valjetic (KVS Waldrems) mit hervorragenden 588 Holz vor seinem Vereinskameraden Ingo Lange, der 567 Holz erzielte. Für Roland Schöllkopf von der TSG blieb nur der undankbare vierte Platz mit 558 Holz. Bei den Frauen aktiv siegte Tiziana Schmidt (SKV Aspach) mit sehr guten 558 Holz. Die Seriensiegerin der letzten drei Jahre, Heike Brosig von der TSG Backnang, landete diesmal mit 512 Holz nur auf dem fünften Rang. Bei den Senioren aktiv (Ü60) ging der Sieg diesmal an Albrecht Tränkle vom SKV Aspach, der sich mit 559 Holz knapp vor Stanko Mitric (Zrinski Waiblinge557 Holz Und Eduard Matzke (ebenfalls SKV Aspach 550 Holz). Bester TSG-Starter war Volker Piesch auf Platz 6 mit 538 Holz. Bei den aktiven Seniorinnen dominierten die Starterinnen vom KVS Waldrems. Es siegte Rita Brauer mit 503 Holz vor Annerose Kratzel 497 Holz. Mit 462 Holz belegte die TSG-Keglerin Gisela Kehrer den vierten Platz, nur 2 Holz hinter Traude Bürkle (SKV Aspach). Bei Kinder/Jugend aktiv ging der Sieg zwangsläufig an die TSG, da von anderen Vereinen keine Jugendlichen am Start waren. Der Sieg ging mit sehr starken 516 Holz an den Titelverteidiger Mandeep Singh. Deutlich dahinter Chris Leuschner und Marlon Braun.

>> Ergebnisse Stadtmeisterschaft 2020

 

 



18.10.2021
Kuezbericht zum 4. Spieltag der gemischten Mannschaftr
  mehr...

10.10.2021
Kurzbericht zum 1. Seniorenspieltag und 1. Jugendturnier
  mehr...

25.09.2021
Kurzbericht zum 2. Spieltag
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ