bitte warten, die Seite wird generiert...
Suche:
Saisonvorschau Damen1-2021/22 in der bkz
07.10.2021

bkz 07.11.2021:

Volleyballerinnen der TSG Backnang in der Oberliga 2021/22

Vorfreude auf die neue Saison ist sehr groß

Die Volleyballerinnen der TSG Backnang starten wieder in der Oberliga. Die Schützlinge von Trainer Youssef Hillaneh streben einen Platz im vorderen Tabellenmittelfeld an. Im Kader gibt es wenige Veränderungen. melanie Wunderlich wechselt aus Schwäbisch Gmünd an die Murr. Hingegen steht Emily Stückelmaier vorerst nicht zur Verfügung.

Nachdem in der vergangenen Saison aufgrund von Covid-19 lediglich 3 Spiele absolviert werden konnten, dürfen die Backanger Mädels der Damen 1 nun endlich wieder gemeinsam auf dem Feld Punkte feiern. In dieser Saison starten die Backnanger Volleyballerinnen erneut in der Oberliga. Los geht's am 9. Oktober in Reutlingen.

Das Jahr startete schwierig für die Mädels. Aufgrund der Pandemie wurde die Saison abgebrochen und kein gemeinsames Training möglich. Jede Spielerin sportelte eigenständig vor sich hin. Dank Anne Pötzl startete ein kleines Online-Workout. Einmal die Woche kam so ein gemeinsames Krafttraining zusammen und es blieben alle immerhin digital vernetzt. Seit Mitte des Jahres konnte in Weissach i.T. auf den Beachanlagen im Freien trainiert werden, was einen riesen Stepp in Richtung WIR Gefühl und Volleyballspaß brachte. Mittlerweile ist auch Hallentraining mit 3-G-Nachweis wieder möglich und Trainer Youssef Hillaneh fordert die Mädels ordentlich.
Als weitere Unterstützung während der Vorbereitung konnten die Mädels wertvolle Einheiten mit Personaltrainer Trainer Mehmet Nezir Geleri absolvieren. Hier stand vor allem das Krafttraining im Fokus.

Die Veränderungen im Spielerkader sind diese Saison überschaubar. Große Freude kam auf, als Vanessa Maglica nach einem Jahr Verletzungspause ihr Comeback ankündigte. Auch ihre jüngere Schwester Iva Maglica kommt nach 2 Jahren Bundesstützpunkt in Stuttgart wieder zurück zur TSG Backnang. Weiter konnte Melanie Wunderlich als Verstärkung gewonnen werden. Ebenfalls eine ehemalige Spielerin aus Schwäbisch Hall, die damit den Haller Anteil am Kader noch einmal vergrößert.
Als Abgang muss leider Mittelblockerin Emily Stückelmaier verzeichnet werden. Sie verbringt ein Semester im Ausland und kann frühestens Mitte der Rückrunde wieder dazu stoßen.

In großen Teilen bleibt der Kader daher gleich wie im letzten Jahr. Anne Pötzl wird wie gewohnt im Zuspiel glänzen. Auf der Mitte stehen als Blockwand Irini Papara und Milana Schroeder. Die Diagonalposition ist weiterhin sehr stark mit Caroline Schwiertz besetzt, die mit Iva Maglica und Melanie Wunderlich ordentlich Unterstützung bekommt. Auf der Position Außenannahme stehen neben Vaness Maglica auch wieder Jana Menke und Susann Haffke auf dem Feld und punkten für die TSG. Mit Kenouz Abdelkhalek auf der Libera Position ist der Kader komplett. An der Seitenlinie ist wie im letzten Jahr auch Youssef Hillaneh mit wertvollen Tipps und mentaler Unterstützung zu finden.

Der Auftakt der Saison beginnt in Reutlingen
Der Countdown läuft und so sind es nur noch wenige Tage bis zum ersten Spiel in der Saison. Am 09. Oktober geht es in Reutlingen das erste Mal nach knapp einem Jahr Spielpause endlich wieder los. Das Spiel startet um 17 Uhr in der Rennwiesenhalle in Reutlingen.
Das Wochenende drauf folgt dann direkt das erste Heimspiel – 17.10. um 17 Uhr in der Katharinenplaisir Sporthalle. Über Corona Hygienekonzepte wird auf den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram der TSG Volleyballerinnen informiert. Auf die lautstarke Unterstützung der Fans wird natürlich nach wie vor gesetzt.

Als Saisonziel haben sich Trainer und Spielerinnen das vordere Mittelfeld gesetzt. Die Oberliga ist vielen Spielerinnen bereits sehr gut bekannt und somit wird es gegen einige Mannschaften ein Wiedersehen geben. Bei zwei Vorbereitungsturnieren in Sinsheim und Fellbach konnte der Kader bereits auch gut zusammenfinden und zeigte sich zufrieden mit ihrer Leistung.

Zugänge
Melanie Wunderlich, Iva Maglica
Abgänge
Emily Stückelmaier (Mittelblock),
Kader
Irini Papara (Mittelblock), Milana Schroeder (Mittelblock), Vanessa Maglica (Außenannahme), Jana Menke (Außenannahme), Susann Haffke (Außenannahme), Caroline Schwiertz (Diagonalangriff), Iva Maglica (Diagonalangriff), Melanie Wunderlich (Diagonalangriff), Kenouz Abdelkhalek (Libera), Anne Pötzl (Zuspiel) – Trainer: Youssef Hillaneh

Saisonziel: Vordere Mittelfeld
Meisterschaftstipp: Ditzingen

Von links hinten: Iva Maglica, Kenouz Abdelkhalek, Milana Schroeder, Jana Menke, Vanessa Maglica, Susann Haffke, Irini Papara, Caroline Schwiertz und Anne Pötzl
Es fehlen: Couch Youssef Hillaneh, Melanie Wunderlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


>>zurück<<


24.10.2021
Mixed 2/4 B1 Nord 14:00 Uhr TSF Welzheim Füchse - TSG Backnang Au Backe 06, 15:00 Uhr TV Markgröningen -TSG Backnang Au Backe 06
  mehr...

17.10.2021
Damen 1 Oberliga TSG Backnang 1846 - MTV Ludwigsburg 2 - Abgesagt wegen Coronafällen in der Ludwigsburger Mannschaft.
  mehr...

16.10.2021
Bezirksstaffel U14 Nord weiblich - Vorrunde Staffel 1,2,3 - Runde 1
  mehr...

16.10.2021
Bezirksstaffel U14 Nord männlich - Vorrunde - Runde 1
  mehr...

10.10.2021
Damen 1 Oberliga TSG Reutlingen - TSG Backnang 1846 1:3
  mehr...

10.10.2021
Damen 2 A-Klasse Nord SVG Kirchberg/Murr - TSG Backnang 1846 2 3:0
  mehr...

07.10.2021
Saisonvorschau Damen1-2021/22 in der bkz
  mehr...

02.10.2021
Qualifikationsspiel Senioren Ü59 TSG Backnang - SV Winnenden 3:2
  mehr...

IMPRESSUM DATENSCHUTZ